Zu allen 3 Büchern:

 

"Durch ihren intensiven Kontakt zu Meister St. Germain verfasste Dagmar Lisiecki 3 Bücher über die Lebens- und Seelenzeit auf dieser Welt. Eine Trilogie.

Es werden alle Lebensphasen besprochen und beleuchtet: Vor- und Nachgeburtliches,Kindheit, Jugendzeit, Erwachsenenalter und alles, was wir daraus machen möchten.

Channelgespräche wechseln sich ab mit ihren authentischen Berichten ihrer eigenen Erfahrung, alles strukturiert und geordnet (wie Dagmar Lisiecki ist) nach den Überschriften.

Diese sehr persönlichen Berichte sind in meinen Augen die Würze aller drei Bände. Ihre Sprache ist klar und doch bildreich, frei von Schnörkeln und voller Lebendigkeit und Überraschungen.

Der spirituell erhobene Zeigefinger, den die Vertreter der geistigen Welt gerne erheben, wird durch ihre beschriebenen Erfahrungen aus Kindheit, Jugend und den teilweise harten Kampf um´s endlich Erwachsenwerden abgemildert und nachvollziehbar. Unser aller Streben erhält dadurch eine Sanftheit und Nachvollziehbarkeit, die ihresgleichen sucht.

Ergänzt sind die Abschnitte durch Übungen, die die angestoßenen Prozesse physisch und emotional bereichern, denn es ist so: einfach lesen ist nicht, es passiert was mit einem. Und die Aha-Momente, wenn sie durch ihre Beschreibungen St. Germain´s Ausführungen erläutert und erhellt, sind für mich besondere Geschenke gewesen.

Danke, Dagmar."

(Angelika P.-H.)

 

"Es ist ein großes Geschenk, diese Bücher von Meister St. Germain und Dagmar Lisiecki in der Hand zu halten. Die gewählte Schriftart ist sehr gut lesbar, und die unterschiedlichen Farben unterstützen beim Lesen die Zuordnung des Gelesenen. Diese Bücher sind so gehaltvoll, dass ich sie sehr achtsam gelesen haben.

In unserer Zeit sind wir so sehr auf der Suche nach diesem Halt, nach dieser Liebe. Das zeigt sich jetzt durch so wunderbare Menschen wie Dagmar.

Die Essenzen der Bücher nähren mich, klären mich, öffnen mich dafür, alte Lasten zu überwinden, die vorgeschlagenen Übungen anzuwenden, zu wachsen in der Liebe.

Jedes Deiner Worte, liebe Dagmar, ist getränkt mit Liebe.

Ebenso sind die intensiven Worte des Meisters St. Germain Liebe pur."

(Ingrid W.)

 

Unser Tun hindert uns am Sein - Annahme und Umgang mit unserer göttlichen Macht:

 

"Sehr inspirierend und absolut empfehlenswert!"

(Angelika A.)

 

"Die Botschaften sind in sich so stimmig, dass mich das Lesen in eine bewegte Ruhe versetzt hat. Mein Geist nimmt die Nachrichten mühelos an. Es ist immer freundlich, direkt und motivierend und die überaus wohltuende und freundliche Gesinnung, das positive Hinführen zu der Auseinandersetzung haben mir gut getan und ich war oft sehr berührt von der Klarheit."

(Uwe L.)

 

"Flüssig, rund und gut umsetzbar!"

(Michaela A.)

 

"Als ich Dein Buch gelesen habe, fand ich es einfach genial, was in den fünf Buchstaben enthalten ist. MACHT. Wieviel Kraft. Dieses Buch gibt mir so viel Kraft. Jedes Mal, wenn ich nicht vorwärts gehen will, stehen bleibe, lese ich in diesem Buch. Und schon weiß ich, dass ich meinen Weg gehen kann, wenn ich an meine eigene göttliche Macht glaube. Jede Zeile gibt mir die Kraft vorwärts zu gehen. Ich habe die Macht und die Kraft, dieses zu tun durch Dein Buch erhalten und dafür danke ich Dir.

Ich habe nie gewusst, wie positiv dieses Wort Macht doch ist. Früher sah ich Macht als sehr negativ an. Macht bedeutete für mich, über andere Macht ausüben, über andere herrschen, andere beherrschen, sie manipulieren. Bis ich dein Buch gelesen habe. Es ist die göttliche Macht, die sich offenbart, um mich in meine Kraft kommen zu lassen. Für diese Darstellung der Macht danke ich Dir. Mir ist jetzt erst bewusst geworden, dass jeder diese göttliche Macht besitzt und machtvoll seinen Weg gehen kann. Danke für Dein Buch. Danke für deine Worte. Danke für Dein Channeling."
(Christel S.)

 

MAPAPAMA - Mütterliche Liebe und väterlicher Schutz:

 

"Dieses Buch ist eine wunderbare und große Hilfe, um mit seinen Ahnen, seinen Erlebnissen und Erfahrungen der Vergangenheit in den Frieden und die Liebe zu kommen."

(Angelika A.)