Datenschutzerklärung

Über Ihren Besuch auf meiner Internetpräsenz freue ich mich. Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehme ich sehr ernst und halte mich an die Regelungen der gesetzlichen Vorgaben, insbesondere die der Datenschutzgesetze.

 

Bei der Nutzung meiner Internetpräsenz erhebe ich personenbezogene Daten. Dies sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.

 

Verantwortlich gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) bin ich, Dagmar Lisiecki, Georg-August-Str. 12, 65195 Wiesbaden, Tel.-Nr. 0611/ 23 85 504, E-Mail: info@dagmarlisiecki.de. Alle Angaben über mich finden Sie in meinem Impressum.

 

1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten bei Aufruf meiner Website

Nutzen Sie meine Internetpräsenz informatorisch – Sie sie also lediglich betrachten -, erhebe ich bei Aufruf meiner Website diejenigen personenbezogenen Daten, die von Ihrem Browser automatisch an den Server meiner Website übermittelt werden. Diese Informationen werden ohne Ihr Zutun erfasst und temporär in einem sog. Logfile bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

 

- IP-Adresse des anfragenden Rechners (in anonymisierter Form),

- Datum und Uhrzeit der Anfrage bzw. des Zugriffs,

- Inhalt der Anforderung (konkrete Seite),

- Name und URL der abgerufenen Datei,

- Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode,

- jeweils übertragene Datenmenge,

- Quelle/ Verweis, von welchem Sie auf die Website gelangten,

- verwendeter Browser,

- Betriebssystem Ihres Rechners und dessen Oberfläche sowie der Name Ihres Access-Providers,

- Sprache und Version der Browsersoftware.

 

Die genannten Daten werden verarbeitet, um Ihnen meine Website anzuzeigen, einen reibungslosen Verbindungsaufbau und eine komfortable Nutzung meiner Website sicherzustellen sowie für eine Auswertung der Systemsicherheit bzw. Systemstabilität und zu weiteren administrativen Zwecken. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO. Mein berechtigtes Interesse folgt aus den vorstehend aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

 

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten bei Kontaktaufnahme

Sie können mir für eine Kontaktaufnahme eine E-Mail zusenden oder das auf meiner Website bereitgestellte Kontaktformular nutzen. Um Ihre Anfrage beantworten zu können, ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich. Sie können, wenn Sie dies möchten, eine E-Mail-Adresse angeben, die keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulässt. Wenn Sie mir eine Nachricht senden (ob per E-Mail oder über die Nutzung des Kontaktformulars), speichere ich die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihren Namen und Ihre Telefonnummer), um Ihre Fragen zu beantworten. Ist eine Speicherung nicht mehr erforderlich, lösche ich die erhobenen personenbezogenen Daten. Falls eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, schränke ich die Verarbeitung ein. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

 

Ich weise Sie darauf hin, dass eine Datenübertragung per E-Mail Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist hier nicht möglich. Teilen Sie mir bitte mit, wenn Sie  an einer verschlüsselten E-Mail-Korrespondenz interessiert sind.

 

Für einzelne Funktionen meiner Website benötige ich die Mitwirkung externer Dienstleister. Über die jeweiligen Vorgänge informiere ich Sie unter Punkt 7. dieser Erklärung.

 

3. Weitergabe von Daten / Datenübermittlung

Ausschließlich zu folgenden Zwecken übermittele ich Ihre persönlichen Daten an Dritte:

  • Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO: nach Erteilung einer ausdrücklichen Einwilligung
  • sofern dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist,
  • nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO besteht eine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe,
  • nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO ist die Weiterleitung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich und es besteht kein Grund zu der Annahme, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

4. Ihre Rechte

Hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die bei mir verarbeitet und gespeichert werden, haben Sie folgende Rechte mir gegenüber:

  • Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DS-GVO: Sie können über Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten Auskunft verlangen.
  • Berichtigungsrecht gemäß Art. 16 DS-GVO: Sie können verlangen, dass Ihre bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten unverzüglich berichtigt werden, sollten Sie unrichtig sein oder dass Ihre Daten vervollständigt werden.
  • Löschungsrecht gemäß Art. 17 DS-GVO: Sie können die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: gemäß Art. 18 DS-GVO: Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO: Ihre mir einmal erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 DS-GVO: Gegen die auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S 1 lit. f DS-GVO verarbeiteten Daten können Sie unter Angabe Ihrer sich aus Ihrer besonderen Situation ergebenden Gründe Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Ich prüfe Ihren Widerspruch und werde die Datenverarbeitung entweder einstellen, anpassen oder fortführen, wobei ich Ihnen meine zwingenden schutzwürdigen Gründe für eine Fortführung darlegen werde.
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbe und/ oder Datenanalysezwecke ist auch ohne Angabe von Gründen gegeben und wird von mir entsprechend umgesetzt.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DS-GVO: Sie können verlangen, dass Sie Ihre mir bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format persönlich erhalten oder diese an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden.
  • Beschwerderecht gemäß Art. 77 DS-GVO: Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch mich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu beschweren.

5. Verschlüsselung

Zur Sicherung Ihrer Daten verwende ich auf meiner Internetpräsenz eine SSL-Verschlüsselung.

 

Zertifikate zur Verwendung der SSL-Verschlüsselung werden regelmäßig erneuert. Ob eine Seite meines Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel-/Schloss-Symbols in der Statusleiste Ihres Browsers.

 

6. Cookies

Diese Website verwendet keine Cookies.

 

7.Nutzung von Social-Media-Plugins von Facebook

Aufgrund meines berechtigten Interesses an der Analyse, Optimierung und dem Betrieb meines Online-Angebotes (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DS-GVO), verwendet diese Website das Facebook-Social-Plugin, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“, „Teilen“ in den Farben Facebooks (Blau und Weiß). Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie über den folgenden Link:

https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

 

Facebook Inc. hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert:

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

 

Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier:

https://www.facebook.com/help/186325668085084

 

Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie als Nutzer diese Website besucht haben. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft.

 

Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder „liken“ –, werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt.

 

Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus und löschen Sie die gespeicherten Cookies. Über Ihr Facebook-Profil können Sie weitere Einstellungen zur Datenverarbeitung für Werbezwecke tätigen oder der Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen. Zu den Einstellungen gelangen Sie hier:

 

Profileinstellungen bei Facebook: https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen

Cookie-Deaktivierungsseite der US-amerikanischen Website: http://optout.aboutads.info/?c=2#!/

Cookie-Deaktivierungsseite der europäischen Website: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

 

Welche Daten, zu welchem Zweck und in welchem Umfang Facebook Daten erhebt, nutzt und verarbeitet und welche Rechte sowie Einstellungsmöglichkeiten Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre haben, können Sie in den Datenschutzrichtlinien von Facebook nachlesen. Diese finden Sie hier: https://www.facebook.com/about/privacy/.

 

8. Kontaktmöglichkeiten/ weitere Fragen

Ihr Widerrufs- oder Widerspruchsrecht können Sie unter Nutzung folgender Kontaktdaten ausüben.

Dagmar Lisiecki, Georg-August-Str. 12, 65195 Wiesbaden, Tel.-Nr. 0611/ 23 85 504, E-Mail: info@dagmarlisiecki.de.

siehe Impressum

 

Sollte Sie aufgrund meiner Datenschutzerklärung noch Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, gebe ich Ihnen gerne jederzeit weitere Auskunft. Bitte wenden Sie sich an folgende E-Mail-Adresse: info@dagmarlisiecki.de.